startseitefaschingaktuelleslinksimpressum
Fasching Faschingskostüme Babykostüm Kostüm Biene Clownskostüm Dirndl Kostüm Elvis Kostüm Fee Kostüm Gespenst Hexenkostüm Hippie Kostüm Indianerkostüm Mittelalter Pippi Langstrumpf Piratenkostüme Prinzessin Kostüm Ritterkostüm Rotkäppchen Tierkostüme Vampirkostüm Waldfee Wikingerkostüm Aktuelles Links Impressum

Clownskostüm


Clownskostüme sind die Klassiker unter den Faschingskostümen. Sie stehen für Frohsinn, Freundlichkeit und Lebensfreunde. Der traurige Clown, wie wir ihn aus dem Zirkus kennen, taucht im Fasching hingegen nur sehr selten auf.

 

 

Clownkostüme sollten bunt sein


Ein Clownskostüm lebt vor allem davon, dass es schön bunt ist. Die Kleidung ist dabei meist weit. Das eine Hosenbein kann eine andere Farbe haben wie das andere. Clownskostüme kann man deshalb sehr gut auch selber basteln. Unzählige Rheinländer haben dies im Karneval schon vorgemacht: In Köln etwa ist das sog. Lappenkostüm, welches aus diversen alten Stofflappen besteht, die auf einen alten Anzug geklebt werden, bereits ein Klassiker unter den Clownskostümen. Auch die Nähte müssen nicht perfekt sein. Was zählt ist beim Clownkostüm vor allem die Originalität. Und da ist man ziemlich frei.

 

Wichtig: Die richtige Schminke


Wichtig für das Clownkostüm ist zudem das richtige Schminken. Der Mund des Clowns wird mit Faschingsschminke vergrößert und zu einem herzhaften Lachen erweitert. Dafür eignen sich hauotverträgliche Farben, wie man sie in Faschingsgeschäften (heute sagt man dazu: Fasching-Shops) erstehen kann. Die Augen des Clowns werden durch Streifen und Ringe verziert. Die Nase ist rot. Sie wird entweder angemalt oder aber mit der typischen roten Nase (entweder aus Plastik oder Schaumstoff) versehen.

Wichtig ist eine gute, weiße Grundierung, die zu dem Farbton der Glatze bei der Perücke passt. Passen Perücke und Gesicht farblich nicht gut zusammen, entsteht schnell ein ungewollter Gruseleffekt wie in einem Horrorfilm. Die beste Wahl für die Gesichtsgrundierung ist übrigens eine sehr helle Base aus dem Fachgeschäft – die handelsübliche Schminke, die auch für Kinder geeignet und im Drogeriemarkt zu bekommen ist, liegt oft sehr auf der Haut auf; sobald es wärmer ist, bildet sich ein unangenehmer Schweißfilm und die Farbe beginnt, davonzulaufen. Ein Clown Kostüm sollte stets mit einem lachend geschminktem Mund in roter Farbe – hierfür darf ruhig ein Lippenstift verwendet werden! – und gut umrandeten Augen komplettiert werden. Stimmen Kostüme, Perücken und Make-Up, fehlen noch die passenden Accessoires: Eine Blume im Knopfloch, die so präpariert ist, dass sie Wasser spritzen kann, ist beispielsweise toll. Ebenso eine Clown Nase zum aufsetzen, diese gibt es auch als Quietscheball, so, dass die Nase beim draufdrücken lustige Quietschgeräusche macht. Ein tolles Accessoire, besonders für Kindergeburtstage, ist ein Steckenpferd, welches reihum an die Kinder weitergegeben werden kann.

Bei langen Wegstrecken eher nicht ratsam, aber für Stehpartys ein echter Hingucker sind zu große Schuhe. Der Clown, der in zu großen Schuhen durch die Gegend watschelt, wird allseits bestaunt. Es sieht einfach zu ulkig aus.

 

Clownskostüme und gute Laune


Träger eines Clownskostüm sollten sich aber eins vor Augen führen: Das Kostüm eignet sich nicht für Miesmuffel. Wer in einem Clownkostüm auf einer Faschingsparty erscheint oder am Zugweg steht, der ist quasi auf gute Laune festgelegt. Die Mitmenschen werden es nicht verstehen, wenn der mit einem Clownkostüm Kostümierte sich in schlechter Laune ergötzt. Sie werden vielmehr Späße und Heiterkeit von ihm erwarten.

Wer Clown Kostüme zusammenstellt, muss zunächst auf die richtige Kleidung achten: Die für Clowns typische Pumphose darf nicht fehlen, Hosenträger, ein möglichst buntes Hemd mit Fliege oder Krawatte, die typischen, riesigen Clown Schuhe sowie ein kleiner, bunter Hut. Damit lässt sich schon einiges anfangen in Sachen Kostüme. Perücken sind selbstverständlich auch wichtig: Am schönsten ist natürlich eine typische Clown Perücke, mit einer Halbglatze und einem roten Haarkranz. Auf solch einer Perücke lässt sich dann auch wunderbar ein Hut befestigen.

Viel Spaß mit Ihrem Clownkostüm!